Entry: Das Attentat auf Irrmacher Sunday, June 14, 2009





IRRMACHER: Ich weiß noch, wie ich dastand, behaucht vom Atem der Geschichte, gerührt vom heil´gen Schauder, der mich überlief im Bendler-Block, befeuert von meiner ganz persönlichen Operation Walküre...in jener Nacht zu Offenbarung beziehungsweise Offenburg...
Rückblende: 30. November 2007 - 22:15
BAMBI-Verleihung: IRRMACHER steht am Rednerpult. Er verbeugt sich vor SENATOR BURDA, der in der ersten Reihe sitzt, spricht dann in die Fernsehkamera.
IRRMACHER... der Burda-Verlag hat beschlossen, Tom Cruise den "Bambi Courage" zu verleihen. Den Bambi für Mut. Auch das ist eine mutige Entscheidung, ich finde, sie ist richtig, ja zwingend. Jeder andere Star mußte das Auf und Ab in der Filmindustrie kennenlernen. Für ihn gab es nur das Auf. Hemingway hat "Courage" einmal als "Grace under Pressure" definiert, als "Würde auch unter Druck". Ich habe Tom Cruise über die letzten Monate aus der Nähe erlebt. Nur wenige sind wohl größerem Druck ausgesetzt als er, und an wenigen wird von so vielen Seiten gezerrt. Kaum jemand wird aber auch so gnadenlos angegriffen. Ich kenne wenige, die dabei freundlicher, konzentrierter und würdevoller blieben, als er es immer war. Er ist in Hemingways Sinne ein Mann der Courage. Ich bin stolz, ihm den Bambi Courage überreichen zu dürfen. Meine Damen und Herren, Tom Cruise.
TOM CRUISE erhebt sich zackig und eilt mit forschem Schritt auf IRRMACHER zu. Der unterdrückt im letzten Moment den Impuls, die Hacken zusammenzuknallen, und überreicht den BAMBI. Das Strahlen des Empfängers läßt den Laudator alt aussehen.
IRRMACHER Congratulations!
CRUISE People hate flashbacks. So do I...

   0 comments

Leave a Comment:

Name


Homepage (optional)


Comments